Herzlich willkommen bei Bücher Waide!

Aktuelles

 

 

Endlich wieder erhältlich!


Nachdem die erste Auflage binnen kürzester Zeit ausverkauft war, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass "GOODBYE HOECHST" von Karl-Gerhard Seifert ab sofort wieder bei uns im Laden erhältlich ist!


Unsere nächsten Veranstaltungen

Freitag, 05. April 2019

Ihre Buchhändler stellen vor... Die besten Neuerscheinungen im Frühling

Der Frühling ist da:

Die Blümelein recken sich aus der Erde, die Bäume entfalten ihr Blätterkleid, die Vögelein singen fröhlich wie nie ... und jede Menge Neuerscheinungen schlüpfen aus den Verlagshäusern.

Wir stellen Ihnen die interessantesten Bücher dieses Frühlings und Sommers vor.

Wann: 19:30 Uhr

Wo: Bücher Waide

Eintritt frei

Begrenzte Anzahl an Plätzen, um Anmeldung wird gebeten

 


Samstag, 04. Mai 2019

50 Jahre Mondlandung - Lesung für Kinder

 

Walther Schönzart liest

"ARMSTRONG" von Torben Kuhlmann

Für alle Kinder ab 4 Jahren

 

Torben Kuhlmanns zweiter Teil seiner Mäusetrilogie gilt zu Recht als eines der besten Kinderbücher der letzten Dekade.

 

Anlässlich des 50ten Jahrestages der Landung auf dem Mond konnten wir ein weiteres Mal Schwanheims großartigsten Vorleser, den unvergleichlichen Walther Schönzart, gewinnen.

Er wird uns auf spannende und kindgerechte Weise  "die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" erzählen.

 

 

Wann: 15 Uhr

Wo: Bücher Waide

Eintritt frei

Dauer: etwas mehr als eine Stunde plus Pause


Freitag, 10. Mai 2019

 

FRANKFURT LIEST EIN BUCH -

Lesung mit Apfelweinausschank

Ihre Buchhändler*Innen lesen aus Martin Mosebachs "Westend"

 

"Frankfurt liest ein Buch" feiert sein 10. Jahr,

und natürlich sind auch wir wieder dabei!

 

Zum Jubiläum lesen Ihre Buchhändler*Innen aus dem Frankfurt-Roman eines der renommiertesten Gegenwarts-Autoren:

"Westend" von Martin Mosebach

Dieser spielt in dem in der Gründerzeit erbauten Frankfurter Stadtteil. Im Geist der großen europäischen Gesellschaftsromane ist sein eigentlicher Gegenstand die Stadt mit ihren Bürgern aller Schichten. Durch die reiche Farbigkeit seiner Erzählung lässt Martin Mosebach im Schicksal der Figuren eine ganze Epoche deutscher Nachkriegs-geschichte lebendig werden: Spekulanten und Kunsthändler, Müll-sammler, Hausmeister und Putzfrauen, die letzten Vertreter Alt-frankfurter Bürgerlichkeit und ein jugendliches Liebespaar, das an den Sünden der Väter trägt und sie zu überwinden lernt.

Ein fabelhaftes Epos über die Verwandlung einer städtischen Gesellschaft in den Aufbaujahren der Bundesrepublik - und ein Hauptwerk Martin Mosebachs, das, vor beinahe dreißig Jahren weitgehend unbeachtet erschienen, jetzt neu zu entdecken ist.

 

Dazu gibt es - man kann es ja schon fast eine Tradition nennen - wieder leckeren Apfelwein aus Schwanheims bester Apfelwein-Wirtschaft, der Mainlust (a.k.a. Desche Otto) - Wir freuen uns!

 

Wann: 19:30 Uhr

Wo: Bücher Waide

Eintritt frei

Begrenzte Anzahl an Plätzen, um Anmeldung wird gebeten.